Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.

Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewissen Funktionen der Webseite zu gewährleisten.

Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.

Industrielle Werkstückreinigung

Stahl-Bolzen mit 40mN/m Reinheitsanforderung

Aufgabenstellung: Reinigung von Bolzen, damit diese nach dem Waschgang weiter verarbeitet werden können, Herstelleranforderung 40mN/m nach dem waschen.

Problemstellung: Da die Bolzen als Schüttgut gereinigt werden, liegen die Stirnseiten eng aneinander, dies erschwert die Reinigung, bei geringen Chragen kann mit einem einfachen Trick gearbeitet werden, sollten die Chargen größer werden muss auf eine teuere Spritz-Flut Teilereinigungsmaschine umgestellt werden.

Anwendungsbeispiele

Bauteil
Bolzen
Material
Stahl mit hohem Chromanteil
Stückzahl pro Schicht
ca. 3.000 Stück in 5 Werktagen
Verschmutzung
Emulsion, Schleifstaub
Eingesetzte Reinigungsanlage
(Vollautomatisch)
Reiniger
Mit Temporären Korrosionsschutz
Reiniger Dosierung
ca. 3-7%
Reinigungszeit
ca. 5-10 min. pro Charge
Temperatur
ca.55 - 65°C
mN/m
40